Ludwig-Rahlfs-Schule Düshorn

 

Home

Wir über uns
Schulprogramm
Schultermine
 Schulaktivitäten
 Unsere Klassen
 Infos und Downloads
 Gesundheit und Hygiene
 Beratungskonzept
 Schulelternrat
 Schulverein
 Leselernhelfer
 Datenschutz
 Impressum/Kontakt

  Dueshorn

Manege frei fr die Dshorner Kinder! (7. November 2019)

Exotisch, fantastisch, magisch (kommt in Dshorn brigens von Maggie) – so ging es in der vergangenen Novemberwoche auf dem Schulgelnde der Dshorner Schule zu, als der Kinderzirkus Aron sein groes Zelt dort aufgebaut hatte. Die Zirkusmitglieder, die brigens fast ausnahmslos eine groe Familie bilden, prsentierten am Montag zunchst selbst eine sehr eindrucksvolle Zirkusvorstellung, bevor sich an den folgenden Tagen die Schulkinder zusammen mit den Vorschulkindern aus dem hiesigen Kindergarten in kleine Zirkusartisten verwandelten. In kleinen Aktionsgruppen bten die Kinder ihre jeweiligen Kunststcke wie Tellerdrehen, Akrobatik, Clownereien, Tchertnze, Seiltanz oder mutigen Fakirsdarbietungen. Bemerkenswert dabei ist, dass die Jngsten aus der Kita mit den Groen bis zur 4. Klasse kooperieren mussten, was fr alle ein gelungener und freudiger Gewinn war.
Am Donnerstagvormittag schon fand die Generalprobe statt, bei der die fast 130 Kinder in gut abgestimmten Choreographien ihr Knnen testeten. Sehr eindrucksvoll wurden die Prsentationen noch durch raffinierte Kostme und Schminkknste verstrkt, die die Kinder in den Shows am Donnerstagabend und Freitagnachmittag in glanzvolle Zirkusstars verwandelten, die das Publikum verzauberten. Bei diesen Vorstellungen wurde deutlich, wie wichtig Disziplin und eine gute soziale Abstimmung unter den Kindern ist, worauf das Zirkuspersonal viel Wert legt. Abschlieend erfuhr eine Schlerin der 4. Klasse eine besondere Anerkennung, da sie in der ganzen Woche in vorbildlicher Weise andere Kinder untersttzte. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die tolle Zusammenarbeit der Zirkusangehrigen mit den Kindern und dem Schulteam (mit dem Hausmeister des Jahres) und den vielen beim Auf- und Abbau helfenden Eltern, so dass alle Beteiligten sich schon auf eine Wiederholung in vier Jahren freuen!

Hier gibt es noch mehr Bilder...

 

zurück